Faires PJ: Zertifikat bestätigt gute Arbeitsbedingungen für Medizinstudierende

Das Bürgerhospital und das Clementine Kinder­hospital sind erneut mit dem „Faires PJ-Zertifikat“ aus­gezeichnet worden. Das Qualitätssiegel dient dazu, angehenden Ärztinnen und Ärzten die Auswahl eines Krankenhauses für ihr Praktisches Jahr (PJ) zu erleichtern.

Das Zertifikat wird von der Bundesvertretung der Mediz­in­stu­die­renden in Deutschland e. V. (bvmd) und dem Bewertungsportal Ethimedis an Kranken­häuser verliehen, die sich durch faire Ar-beitsbedingungen für Studierende auszeichnen. Hessenweit sind die beiden Stiftungskran-kenhäuser die einzigen Ein­richtungen, die das Zertifikat erhalten haben. Voraussetzungen für das Zertifikat sind neben einer Vergütung unter anderem kostenlose Verpflegung, Betreuung der Studierenden durch Mentoren sowie bereitgestellte Arbeitskleidung samt persönlichem Spind. Zudem verpflichten sich zertifizierte Kliniken, PJ-Studierenden während der regulären Arbeitszeit ausreichend Zeit zum Selbststudium einzuräumen.

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Goethe-Universität bieten das Bürgerhospital und das Clementine Kinder­hospital Studierenden im PJ Einblicke in die Bereiche Chirurgie, Anästhesiologie, Gynäkologie, Innere Medizin, Augen­heil­kunde, Pädiatrie, und Radiologie. Das Zertifikat ist für ein Jahr gültig.

Pressekontakt

Beiträge aus der gleichen Kategorie

23.05.2022 - News (Allgemeines) | Pressemitteilungen

Stadt­­führungen in Erinnerung an Frankfurts bekannten Arzt und Stifter

Sencken­bergs Todestag jährt sich dieses Jahr zum 250. Mal. In Erinnerung an den Frankfurter Arzt und Stifter bietet die Dr. Sencken­bergische Stiftung in Kooperation mit den Frankfurter Stadtevents ein besonderes Führungsprogramm in Frankfurt an. Das Programm soll Interessierten die Person und das Werk des Frankfurter Arztes und Stifters näherbringen.

11.04.2022 - News (Allgemeines) | Auszeichungen & Zertifikate | Pressemitteilungen

Höchste Auszeichnung für Dia­beto­logie

Der Bundesverband Klinischer Diabetes-Ein­richtungen (BVKD) hat die Klinik für Dia­beto­logie und Ernäh­rungs­me­dizin am Bürgerhospital als eine der führenden Behand­lungs­ein­rich­tungen in Deutschland aus­gezeichnet. Bundesweit erzielten nur 19 Ein­richtungen in der Auswertung des Verbands, der sogenannten Transparenzliste, das bestmögliche Ergebnis von fünf Sternen.

04.04.2022 - News (Allgemeines) | Karriere | Pressemitteilungen

Erste Hebammenstudierende starten ins duale Studium

Vor zwei Jahren wurde mit dem Hebammenreformgesetz beschlossen, die Ausbildung von Hebammen in Deutschland an Hochschulen zu überführen. Zum startenden Sommersemester hat das Bürgerhospital jetzt die ersten zehn Studierenden begrüßt, die in Kooperation mit der Goethe-Universität und der Frankfurt University of Applied Sciences akademisch und praktisch auf ihren Beruf in der Geburtshilfe vorbereitet werden.