Allgemeinchirurgie mit neuem Chefarzt rezertifiziert

Seit Oktober 2020 ist Dr. med. Fabian A. Helfritz Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie des Bürger­hospitals. Nun wurde die Klinik unter seiner Leitung von der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) ausgezeichnet und erneut als „Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie“ zertifiziert.

Jährlich betreut das Team von Dr. Helfritz über 700 Hernienoperationen. Damit ist das Zentrum das größte im Rhein-Main-Gebiet und überzeugt durch eine überdurchschnittliche Behandlungsqualität bei Hernienoperationen.

Unter dem Begriff Hernien fassen Mediziner Leisten-, Narben-, Zwerchfell und Bauchwandbrüche zusammen. Neben der Hernienchirurgie ist das Team der Klinik insbesondere auf minimal-invasive Eingriffe bei einer Vielzahl von gut- und bösartigen Erkrankungen des gesamten Magen-Darmtraktes und der anderen Bauchorgane spezialisiert. Perspektivisch wird die Klinik dementsprechend auch unter Dr. Helfritz‘ Leitung um ein Zentrum für minimal-invasive Chirurgie erweitert werden.

Strenge Zertifizierungsregeln für mehr Patientensicherheit und Behandlungsqualität

Die Auszeichnung der Kliniken dient Patienten als Orientierung und hilft bei der Krankenhauswahl. Für das verliehene Zertifikat müssen die Chirurgen ihre fachliche Erfahrung nachweisen sowie ihre Behandlungsergebnisse in einer Qualitätssicherungsstudie offenlegen. Nur Kliniken mit besonders niedrigen Komplikationsraten, einer Mindestmenge an Fallzahlen und regelmäßigen Fortbildungen werden zertifiziert. Als erstes Krankenhaus in Hessen wurde das Bürger­hospital 2013 als Hernienkompetenzzentrum mit dem Siegel ausgezeichnet und trägt es seitdem ununterbrochen. Das aktuelle Zertifikat ist bis Ende 2022 gültig.

Beiträge aus der gleichen Kategorie

27.01.2021 - News (Allgemeines) | Pressemitteilungen

Erneuter Geburtenrekord: Bürger­hospital verzeichnet 4.107 Geburten in 2020

Frankfurt am Main, 27.01.2021 --- Die Frauenklinik des Bürger­hospitals Frankfurt hat im vergangenen Jahr insgesamt 4.107 Geburten verzeichnet – darunter 236 Zwillings- und sechs Drillingsgeburten. Damit erreichte Hessens geburten­stärkste Klinik einen neuen Höchststand. Laut Geburtenliste des Babynahrungsmittelherstellers Milupa ist sie bundesweit mittlerweile die Klinik mit der zweitgrößten Anzahl an Geburten. Lediglich im Berliner Sankt Joseph Krankenhaus kamen letztes Jahr mehr Kinder zur Welt.

08.01.2021 - News (Allgemeines) | Medizin | Pressemitteilungen

Neue Ärztliche Direktion am Bürger­hospital Frankfurt

Dr. med. Henry Schäfer ist zum Jahreswechsel in die Krankenhausleitung des Bürger­hospitals gewählt worden. Neben seiner Arbeit als Chefarzt wird er dort als Ärztlicher Direktor die Belange der Beschäftigten im medizinischen Dienst vertreten. Er folgt auf Prof. Dr. med. Oliver Schwenn, der zum Jahresende in den Ruhestand gegangen ist.

05.01.2021 - News (Allgemeines) | Medizin | Auszeichungen & Zertifikate | Pressemitteilungen

Bürger­hospital Frankfurt erneut als Weaning-Zentrum zertifiziert

Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin hat das Bürger­hospital erneut als Weaning-Zentrum zertifiziert. Damit bleibt es die einzige Einrichtung in Frankfurt, die die von der Fachgesellschaft vorgeschriebenen hohen Anforderungen für die Beatmungs­ent­wöhnung erfüllt.