Neuer Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Dr. med. Fabian A. Helfritz ist neuer Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Bürger­hospital Frankfurt. Er folgt auf Dr. med. Viktor Andres, der nach über dreißigjähriger Tätigkeit am Bürger­hospital altersbedingt aus dem medizinischen Dienst ausgeschieden ist.

 

Dr. Helfritz zeichnet eine langjährige chirurgische Erfahrung aus. Vor seinem Wechsel an das Bürger­hospital war er an drei großen Universitätskliniken tätig. Seine Behandlungsschwerpunkte liegen in der Darmchirurgie sowie der Chirurgischen Onkologie. In beiden Bereichen ist Dr. Helfritz auf laparoskopische Eingriffe spezialisiert. Vor diesem Hintergrund soll das Spektrum der Klinik perspektivisch neu ausgerichtet und um ein Zentrum für Minimal-invasive Chirurgie erweitert werden.

Der gebürtige Hannoveraner absolvierte seinen Facharzt an der Medizinischen Hochschule seiner Heimatstadt. Von 2016 bis 2019 arbeitete er am Universitätsklinikum Essen als Oberarzt und koordinierte dort unter anderem das Darmkrebszentrum der Klinik. Zuletzt war Dr. Helfritz als Oberarzt in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie am Universitätsklinikum Frankfurt tätig. Zudem ist Dr. Helfritz Fellow am European Board of Surgeons (FEBS) und dieses Jahr als Darmoperateur von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert worden (OnkoZert).

„Mit Dr. Helfritz haben wir einen versierten Chirurgen als neuen Chefarzt unserer Klinik gewonnen, der seine Erfahrungen als Operateur an mehreren großen Universitätskliniken sukzessive ausgebaut und vertieft hat. Wir freuen uns sehr, dass Dr. Helfritz seine umfassende Expertise jetzt im Bürger­hospital einbringt“, erklärt Wolfgang Heyl, Geschäftsführer der Bürger­hospital und Clementine Kinder­hospital gGmbH.

 

Pressekontakt

Beiträge aus der gleichen Kategorie

13.04.2021 - News (Allgemeines) | Spenden & Fördern | Pressemitteilungen

Wechsel in der Administration der Dr. Senckenbergischen Stiftung

Die Dr. Senckenbergische Stiftung wacht über das Erbe des Frankfurter Arztes Johann Christian Senckenberg – und damit auch über die Entwicklung des von ihm gestifteten Bürger­hospitals. Mit Friedrich von Metzler und Prof. Dr. med. Christoph von Ilberg haben sich nun zwei Mitglieder nach vielen Jahrzehnten ihres Engagements aus der Stiftungsadministration altersbedingt zurückgezogen.

29.03.2021 - Auszeichungen & Zertifikate | Pressemitteilungen

Prof. Susanne Pitz von DOG zertifiziert

Die Deutsche Ophtamologische Gesellschaft (DOG) hat Prof. Suanne Pitz als Fortbildungsleiterin für plastisch-rekonstruktive und ästhetische Chirurgie zertifiziert. Damit bescheinigt die Fachgesellschaft für Augenheilkunde der Leiterin des Orbitazentrums am Bürger­hospital Frankfurt eine besonders hohe Kompetenz in komplexen Operationen der Augenlider, Tränenwege sowie der Augenhöhle. Bundesweit sind nur 19 Augenärztinnen und -ärzte von der DOG in diesem Bereich zertifiziert.

23.03.2021 - News (Allgemeines) | Auszeichungen & Zertifikate | Pressemitteilungen

Diabetes-Fachgesellschaft bestätigt hohe Behandlungsqualität

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat die Klinik für Dia­beto­logie und Ernährungsmedizin des Bürger­hospitals Frankfurt ausgezeichnet. Mit der erneuten Zertifizierung als „Diabeteszentrum DDG“ bestätigt die Fachgesellschaft die hohe Behandlungsqualität von Chefarzt Christian-Dominik Möller und seinem Team.