Schrift:
 

Bürgerhospital Frankfurt a. M.

Nibelungenallee 37-41
60318 Frankfurt am Main

Zentrale:
Telefon (069) 1500 - 0
Telefax (069) 1500 - 205

Direktkontakt »

Notfälle


Notruf

110    (Polizei)
112    (Feuerwehr)

 

Not- und Arbeitsunfälle

Zentrale Notaufnahme des Bürgerhospitals

Telefon (069) 1500 - 324

nach 24:00 Uhr bis 07:00 Uhr:
Telefon 116 117
(Dispositionszentrale der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen)

Zu erreichen über die Zufahrt Richard-Wagner-Straße.

 

Versorgt werden

  • alle chirurgischen und internistischen
  • Not- und Arbeitsunfälle
  • von Erwachsenen und Kindern.


Gynäkologische und geburtshilfliche Notfälle werden im Kreißsaal versorgt.

Ausstattung:

  • Separate Behandlungsräume
  • OP-Schock-Raum

Enge Kooperation mit der Medizinschen Klinik des Bürgerhospitals.

 

Ärztlicher Bereitschaftsdienst Frankfurt

Telefon 116 117

Versorgt werden alle, die

  • unvorhergesehen ärztliche Hilfe brauchen und
  • ihren Hausarzt in der Nacht oder am Wochenende nicht erreichen können.

Sprechzeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag
19.00 Uhr bis 1.00 Uhr

Mittwoch und Freitag
14.00 Uhr bis 1.00 Uhr

Samstag und Sonntag
8
.00 Uhr bis Sonntag 1.00 Uhr

Nach 1.00 Uhr
über Telefon 116 117

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst Frankfurt ist eine Einrichtung der niedergelassenen Vertragsärzte Frankfurts, die verpflichtet sind, den ärztlichen Notdienst außerhalb der Praxiszeiten sicherzustellen.


Nach oben

5. Mai 2016

Notrufnummern

Zentrale Notaufnahme des Bürgerhospitals
Telefon (069) 1500 - 324

nach 24.00 Uhr bis 07.00 Uhr
Telefon 116 117

Sa./So. nach 24:00 Uhr bis 10:00 Uhr

 

  • Bürgerhospital und Clementine Kinderhospital gGmbH
  • Anfahrt zum Bürgerhospital