Prof. Susanne Pitz von DOG zertifiziert

Die Deutsche Ophtamologische Gesellschaft (DOG) hat Prof. Suanne Pitz als Fortbildungsleiterin für plastisch-rekonstruktive und ästhetische Chirurgie zertifiziert. Damit bescheinigt die Fachgesellschaft für Augenheilkunde der Leiterin des Orbitazentrums am Bürger­hospital Frankfurt eine besonders hohe Kompetenz in komplexen Operationen der Augenlider, Tränenwege sowie der Augenhöhle. Bundesweit sind nur 19 Augenärztinnen und -ärzte von der DOG in diesem Bereich zertifiziert.

Für die Auszeichnung muss eine hohe Bandbreite spezieller operativer Eingriffe nachgewiesen werden, wie beispielsweise die Behandlung von Fehlstellungen des Augenlids, von Entzündungen der Augenhöhle oder von Tumoren. Ein besonderer Schwerpunkt des Orbitazentrums am Bürger­hospital liegt in der Behandlung der Endokrinen Orbitopathie, die in der Regel im Zuge einer Schilddrüsenerkrankung auftritt.

Prof. Susanne Pitz leitet das Orbitazentrum seit 2017. Vorher war sie mehrere Jahre an der Augenklinik der Universitätsmedizin Mainz tätig, wo sie 2003 habilitierte. Zudem ist sie Gründungsmitglied der Europäischen Arbeitsgemeinschaft zur endokrinen Orbitopathie (EUGOGO), die bei der Diagnostik und Entwicklung von Therapieempfehlungen dieser seltenen und individuell sehr variablen Krankheit weltweit führend ist.

Pressekontakt 

Beiträge aus der gleichen Kategorie

13.04.2021 - News (Allgemeines) | Spenden & Fördern | Pressemitteilungen

Wechsel in der Administration der Dr. Senckenbergischen Stiftung

Die Dr. Senckenbergische Stiftung wacht über das Erbe des Frankfurter Arztes Johann Christian Senckenberg – und damit auch über die Entwicklung des von ihm gestifteten Bürger­hospitals. Mit Friedrich von Metzler und Prof. Dr. med. Christoph von Ilberg haben sich nun zwei Mitglieder nach vielen Jahrzehnten ihres Engagements aus der Stiftungsadministration altersbedingt zurückgezogen.

23.03.2021 - News (Allgemeines) | Auszeichungen & Zertifikate | Pressemitteilungen

Diabetes-Fachgesellschaft bestätigt hohe Behandlungsqualität

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat die Klinik für Dia­beto­logie und Ernährungsmedizin des Bürger­hospitals Frankfurt ausgezeichnet. Mit der erneuten Zertifizierung als „Diabeteszentrum DDG“ bestätigt die Fachgesellschaft die hohe Behandlungsqualität von Chefarzt Christian-Dominik Möller und seinem Team.

27.01.2021 - News (Allgemeines) | Pressemitteilungen

Erneuter Geburtenrekord: Bürger­hospital verzeichnet 4.107 Geburten in 2020

Frankfurt am Main, 27.01.2021 --- Die Frauenklinik des Bürger­hospitals Frankfurt hat im vergangenen Jahr insgesamt 4.107 Geburten verzeichnet – darunter 236 Zwillings- und sechs Drillingsgeburten. Damit erreichte Hessens geburten­stärkste Klinik einen neuen Höchststand. Laut Geburtenliste des Babynahrungsmittelherstellers Milupa ist sie bundesweit mittlerweile die Klinik mit der zweitgrößten Anzahl an Geburten. Lediglich im Berliner Sankt Joseph Krankenhaus kamen letztes Jahr mehr Kinder zur Welt.