Intensiv- und Beatmungsmedizin: Das Bürger­hospital lädt zum Senckenberg-Medizinsymposium am 29. Februar 2020

Die diesjährige Veranstaltung steht ganz im Zeichen der Intensivmedizin mit dem besonderen Fokus auf die Lunge und die Atemwege. Dieses Organsystem ist häufig im Mittelpunkt unserer alltäglichen Arbeit. Erkrankungen der Atemwege und der Lunge beschäftigen uns sowohl als primärer Ausgangspunkt einer intensivmedizinischen Behandlung sowie auch als Folgekomplikation. In unserer Veranstaltung werden wir verschiedene Aspekte der Krankheitsentstehung, der Diagnostik und der Therapie behandeln.

Unter der Leitung von Dr. med. Henry Schäfer, Chefarzt der Klinik für Pneumologie, Kardiologie und Beatmungsmedizin des Bürger­hospitals, wurde ein Vortragsprogramm zusammengestellt, in dem Herausforderungen und Fortschritte in der Pneumologie und Intensivmedizin behandelt werden. Die Fortbildung thematisiert unter anderem pulmonale Infektionen, Antibiotic Stewardship, Weaningkonzepte, Möglichkeiten und Grenzen der Logopädie bei beatmeten Patienten, Radiologische Befunde  oder Airway- und Lungensonographie.

Das vollständige Programm sowie Anmeldeinformationen zum Senckenberg-Medizinsymposium stehen Ihnen online zur Verfügung.

Weitere Informationen und Anmeldung

Die Eckdaten der kostenfreien Veranstaltung:

Datum: Samstag, 29. Februar 2019
Uhrzeit: 08:30 - 14:20 Uhr
Ort: Deutsche Nationalbibliothek, Adickesallee 1, 60318 Frankfurt am Main

Anmeldung

Die Veranstaltung ist von der Landesärztekammer Hessen mit fünf Punkten zertifiziert.

Pressekontakt

 

Beiträge aus der gleichen Kategorie

30.07.2020 - News (Allgemeines) | Auszeichungen & Zertifikate | Clementine Kinder­hospital

Kinderdiabetologie erfolgreich rezertifiziert

Die Kinderdiabetologie des Clementine Kinder­hospitals ist von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) erneut als „Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG“ ausgezeichnet worden. Damit ist das Kinderkrankenhaus im Frankfurter Ostend die einzige zertifizierte Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche mit Diabetes in der Stadt.

25.06.2020 - News (Allgemeines)

Theobald Christ und sein Erbe

Kein anderer Arzt hat die medizinische Versorgung von Kindern in Frankfurt so nachhaltig geprägt wie Theobald Christ. Vor 175 Jahren eröffnete auf sein Bestreben hin das erste reine Kinderkrankenhaus der Stadt. Zum Jubiläum wurde Christs Biografie nun im Frankfurter Personenlexikon veröffentlicht.

09.06.2020 - News (Allgemeines)

20.000 Schutzmasken für das Bürgerhspital

Durch die Corona-Pandemie haben sich die Ausgaben der Krankenhäuser für die persönliche Schutzausrüstung stark erhöht. Die Preise für Schutzmasken verschiedener Arten sind durch die große Nachfrage in den letzten Monaten erheblich gestiegen. Darüber hinaus mussten Kliniken für den Schutz der eigenen Mitarbeiter zusätzliches Spezialequipment bereitstellen. Die Textile One GmbH aus Dreieich hat dies zum Anlass genommen und das Bürger­hospital nun mit einer Spende von 20.000 Mund-Nasen-Schutz-Masken unterstützt.