3.000 Baby am Bürger­hospital Frankfurt

Über die 3.000 Geburt freuten sich die Ärzte, Hebammen und Pflegekräfte des Bürger­hospitals Frankfurt Ende November. Emmi heißt die kleine Dame, die am 30. November gegen 5.00 Uhr morgens im Krankenhaus im Nordend das Licht der Welt erblickte.

Die Eltern Simeng Wang und Yang Zhang sind sehr glücklich über ihre 3.800 Gramm schwere Tochter. Das Bürger­hospital Frankfurt ist laut der Geburtenliste Deutschland der Milupa GmbH seit vielen Jahren Hessens geburten­stärkste Klinik und gehört in Deutschland regelmäßig zu den Top Ten.

 

Pressekontakt

Beiträge aus der gleichen Kategorie

28.07.2021 - News (Allgemeines) | Karriere

Bürger­hospital kooperiert mit Frankfurt University of Applied Sciences

In Kooperation mit der Frankfurt University of Applied Sciences bietet das Bürger­hospital Frankfurt künftig einen akademisch geprägten Berufseinstieg in die Pflege an. Der neue duale Studiengang Angewandte Pflegewissenschaft ermöglicht mit dem Bachelor of Science und der staatlichen Berufszulassung als Pflegefachmann bzw. Pflegefachfrau einen zukunftssicheren Doppelabschluss, der Studierende gleichermaßen für die Arbeit mit Patienten und für eine wissenschaftliche Laufbahn qualifiziert.

27.07.2021 - News (Allgemeines) | Medizin

Unnötige Amputationen durch Zweitmeinung vermeiden

Das Diabetische Fußsyndrom (DFS) ist eine der häufigsten Folge- und Begleiterkrankungen von Diabetes. Jährlich werden rund 50.000 Amputationen aufgrund eines DFS durchgeführt. Um unnötige Eingriffe dieser Art zu verhindern, haben Betroffene seit Anfang Juli das Recht auf eine Zweitmeinung eines geprüften Fachexperten. Als Erster in Hessen wurde nun Christian-Dominik Möller, Chefarzt der Klinik für Dia­beto­logie und Ernährungsmedizin am Bürger­hospital, von der Kassenärztlichen Vereinigung als anerkannter Zweitmeiner ernannt.

25.05.2021 - News (Allgemeines) | Auszeichungen & Zertifikate

Interdisziplinäres Zentrum Diabetischer Fuß rezertifiziert

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat das Interdisziplinäre Zentrum Diabetischer Fuß am Bürger­hospital Frankfurt als ambulante und stationäre Fußbehandlungseinrichtung rezertifiziert. Damit erfüllt die Klinik für Dia­beto­logie und Ernährungsmedizin unter der chefärztlichen Leitung von Herrn Christian-Dominik Möller die hohen Qualitätsstandards der DDG bei der Behandlung des Diabetischen Fußsyndroms (DFS).