Beste ihres Fachs: Drei Ärzte des Bürger­hospitals auf FOCUS Ärzteliste 2018

Drei Chefärzte des Bürger­hospitals Frankfurt zählen laut FOCUS zu den Besten ihres Fachbereichs. Prof. Dr. med. Oliver Schwenn, Chefarzt der Augenklinik, Prof. Dr. med. Franz Bahlmann, Chefarzt der Klinik für Frauen­heil­kunde, und Dr. med. Christian Vorländer, Chefarzt der Klinik für Endokrine Chirurgie, wurden von Ärzten aus ganz Deutschland auf die jüngst erschienene Focus Ärzteliste 2018 gewählt.

Um diese zu ermitteln, werden über mehrere Monate hinweg bundesweit Mediziner zum fachlichen Können ihrer Kollegen befragt. Nur Ärzte, die besonders häufig empfohlen werden, werden in den engeren Expertenkreis aufgenommen und um detaillierte Angaben, etwa zum Behandlungsspektrum, gebeten. Zusätzlich fließen Patientenbewertungen und wissenschaftliche Publikationen in das Ranking ein, das bereits seit einigen Jahren bei der Wahl des richtigen Spezialisten helfen soll. Erst nach Auswertung aller Bewertungskriterien entsteht die endgültige Liste.

Wolfgang Heyl, Geschäftsführer des Bürger­hospitals, freut sich über den Erfolg seiner Ärzte. „Dass zum wiederholten Mal drei Chefärzte des Bürger­hospitals sowohl von ihren Kollegen als auch von den Patienten zu den Besten Deutschlands gezählt werden, ist eine tolle Bestätigung ihrer Arbeit und ihres Engagements.“

In der durch das Magazin Focus-Gesundheit veröffentlichten Liste sind bisher u.a. Experten ausgewiesen, die ihren Patienten bezüglich Allergie und Asthma, Augen und Ohren, Bluthochdruck, Ernährung, Herz- und Blutgefäße, Kinderwunsch und Geburt, Krebs, Magen und Darm, Orthopädie, Psyche, Schmerzen, Schönheitsmedizin und Zähne am besten weiterhelfen können. Weitere Fachbereiche werden kontinuierlich ergänzt.

Beiträge aus der gleichen Kategorie

30.11.2018 - News (Allgemeines) | Karriere

Kinderkrankenpflegekräfte gesucht: Stipendium zur Ausbildungsfinanzierung eingeführt

Das Bürger­hospital Frankfurt bietet examinierten Gesundheits- und Krankenpflegern ab dem 1. März 2019 die Möglichkeit, sich bei vollem Lohnausgleich in der Kinderkrankenpflege ausbilden zu lassen. Möglich macht dies eine Art Stipendium, das die finanzielle Lücke zwischen Ausbildungsvergütung und dem letzten vollen Gehalt überbrückt. Drei Stipendienplätze sind bereits vergeben. Für drei weitere läuft aktuell das Bewerbungsverfahren.

22.11.2018 - News (Allgemeines)

Dr. Vorländer als Vorstandsmitglied der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Endokrinologie bestätigt

Dr. med. Christian Vorländer, Chefarzt der Klinik für Endokrine Chirurgie am Bürger­hospital Frankfurt, wurde während der jüngsten Mitgliederversammlung für weitere drei Jahre als Vorstandsmitglied der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Endokrinologie (CAEK) bestätigt. Er bleibt damit einer der beiden wissenschaftlichen Beiräte des fünfköpfigen Vorstandes. In diesen war er im Jahr 2015 zum ersten Mal gewählt worden.

19.11.2018 - News (Allgemeines) | Medizin

3.000 Geburt am Bürger­hospital Frankfurt

Über die 3.000 Geburt freuen sich die Ärzte, Hebammen und Pflegekräfte der Frauenklink des Bürger­hospitals Frankfurt. Elon heißt der kleine Herr, der am Donnerstag, 15. November 2018, als Jubiläumsbaby das Licht der Welt erblickte. Die glücklichen Eltern Elmedina und Gojart Gjocaj sowie Tochter Elina sind sehr glücklich über den putzmunteren Familienzuwachs.