Konstruktiver Austausch mit über 60 Krankenhäusern -Bürger­hospital und Clementine Kinder­hospital sind Mitglied von Clinotel

Das Bürger­hospital Frankfurt und das Clementine Kinder­hospital sind ab sofort Mitglied im Clinotel-Krankenhausverbund. Aktuell haben sich deutschlandweit über 60 Krankenhäuser dem gemeinnützigen und trägerübergreifenden Verbund angeschlossen, darunter 14 Kliniken aus Hessen. Er versteht sich als Plattform für Benchmarking und Wissenstransfer.

„Durch die Mitgliedschaft im Clinotel-Krankenhausverbund genießen wir viele Vorteile. So bietet er uns die Chance, unsere Qualität durch den Vergleich und Austausch mit anderen Krankenhäusern weiter zu verbessern.“, erläutert Wolfgang Heyl, einer der beiden Geschäftsführer der Bürger­hospital und Clementine Kinder­hospital gGmbH.

In dem Verbund von öffentlichen und freigemeinnützigen Krankenhäusern behält jedes Mitglied seine rechtliche und organisatorische Eigenständigkeit. Zusätzlich erhält jedes Krankenhaus einen Gebietsschutz, da die Clinotel-Mitglieder ihre Kompetenzen und Erfahrungen transparent und völlig offen teilen, eigenes Wissen weitergeben und vom Wissen anderer profitiert. In Frankfurt gab es diesbezüglich nun eine Ausnahme. Bereits seit 2017 sind die beiden Krankenhäuser der Stiftung Hospital zum Heiligen Geist, das Krankenhaus Nordwest und das Hospital zum Heiligen Geist, Clinotel-Mitglieder. Sie stimmten jedoch dem Beitritt des Bürger­hospitals und des Clementine Kinder­hospitals zu.

Weitere Informationen zu Clinotel unter: www.clinotel.de

 

Pressekontakt

Beiträge aus der gleichen Kategorie

27.05.2020 - News (Allgemeines) | Medizin | Auszeichungen & Zertifikate

Auszeichnung für die Allgemeinchirurgie des Bürger­hospitals

Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie erfolgreich rezertifiziert.

24.04.2020 - News (Allgemeines) | Medizin

Klinik für Endokrine Chirurgie mit neuer Expertin für Nebenschilddrüsen

Die Klinik für Endokrine Chirurgie am Bürger­hospital Frankfurt hat sich personell verstärkt. Zum 1. Mai wechselt Antonia Hammer als Oberärztin in das Team von Chefarzt Dr. med. Christian Vorländer. Mit der gebürtigen Leipzigerin konnte das Bürger­hospital eine versierte Expertin für die Neben­schild­drüsen­chirurgie (zurück-)gewinnen.

03.03.2020 - News (Allgemeines) | Pressemitteilungen

Auszeichnung für die Klinik für Endokrine Chirurgie und die Frauenklinik

Das Bürger­hospital Frankfurt ist bundesweit eine der besten Adressen für Schilddrüsenoperationen und Risikogeburten. Das ist das Ergebnis der jüngsten Ausgabe des Magazins FOCUS Gesundheit.