Gutartige Tumore in der Brust (Fibroadenome) mit hochintensivem fokussierten Ultraschall behandeln

Die Sektion Thermoablation am Bürger­hospital Frankfurt behandelt gutartige Tumore in der Brust (Fibroadenome) mit einem hochintensiven fokussierten Ultraschall (HIFU). Dabei werden Ultraschallwellen gebündelt auf das Fibroadenom gerichtet und der Knoten wird erhitzt. In der Folge stirbt der Knoten ab und das Gewebe wird vom Körper abgebaut. Umliegendes Gewebe bleibt dank der gezielten Bündelung der Ultraschallwellen unverletzt. Die Thermoablation ersetzt die operative Entfernung von gutartigen Brustknoten und ist daher ein besonders schonendes Verfahren.

 

Beiträge aus der gleichen Kategorie

12.01.2021 - Gesundheitsthemen

„Die Versorgungsqualität der Patienten ist mir wichtig“

Seit Juni 2019 leitet Dr. med. Julius Z. Wermelt die Klinik für Anästhesie und Kinderanästhesie am Bürger­hospital Frankfurt. Er trat die Nachfolge von Dr. med. Hans-Jürgen Rapp an, der sich in den Ruhestand verabschiedete. Wir haben mit ihm über seinen Wechsel von der Uniklinik München, seine neue Aufgabe am Bürger­hospital und seinen Weg bis hierher gesprochen.

11.12.2020 - Gesundheitsthemen | Medizin

Von der Angst zum Vertrauen - Wie eine gute Betreuung Schmerzen lindert

Schon kleine Maßnahmen helfen, dass sich Kinder und Eltern vor und nach einer Operation optimal betreut fühlen. Mit einer guten Vorbereitung, positiver Kommunikation und viel Empathie schaffen es die Anästhesisten des Bürger­hospitals, Kindern die Angst vor einer Operation zu nehmen. Der positive Effekt: weniger Schmerzen, weniger Medikamente und eine schnellere Genesung.

24.06.2020 - Gesundheitsthemen | Medizin

Videoeinblick: Unser Kreißsaal stellt sich vor

Die Leiterinnen unses Kreißsaals Ulrike Schnitzler und Anja Gruwe stellen in diesem Video unseren Kreißsaalbereich vor und erzählen, wie sie werdende Mütter bei der Geburt unterstützen.


Ihre Ansprechpartner in der Unternehmenskommunikation

Pressearbeit, PR und interne Kommunikation, Leitung

Silvio Wagner
Telefon 069 1500-1242

E-Mail

Referentin Unternehmenskommunikation

Meltem Yildiz
Telefon 069 1500-1240

E-Mail

Referentin Online-Kommunikation

Christiane Grundmann
Telefon 069 1500-1241

E-Mail

Folgen Sie uns auf Facebook

Unsere nächsten Termine

... am Bürger­hospital Frankfurt und am Clementine Kinder­hospital

+++ Bitte beachten Sie +++

Aktuell finden keine Patient­en­veran­stal­tungen und Infoabende statt.

Als Ersatz für die Eltern-Infoabende finden Sie auf folgender Seite Video-Einblicke in unsere Geburtshilfe.

Videos Geburtshilfe

Gutartige Tumore in der Brust (Fibroadenome) mit hochintensivem fokussierten Ultraschall behandeln

Die Sektion Thermoablation am Bürger­hospital Frankfurt behandelt gutartige Tumore in der Brust (Fibroadenome) mit einem hochintensiven fokussierten Ultraschall (HIFU). Dabei werden Ultraschallwellen gebündelt auf das Fibroadenom gerichtet und der Knoten wird erhitzt. In der Folge stirbt der Knoten ab und das Gewebe wird vom Körper abgebaut. Umliegendes Gewebe bleibt dank der gezielten Bündelung der Ultraschallwellen unverletzt. Die Thermoablation ersetzt die operative Entfernung von gutartigen Brustknoten und ist daher ein besonders schonendes Verfahren.

 

Beiträge aus der gleichen Kategorie

12.01.2021 - Gesundheitsthemen

„Die Versorgungsqualität der Patienten ist mir wichtig“

Seit Juni 2019 leitet Dr. med. Julius Z. Wermelt die Klinik für Anästhesie und Kinderanästhesie am Bürger­hospital Frankfurt. Er trat die Nachfolge von Dr. med. Hans-Jürgen Rapp an, der sich in den Ruhestand verabschiedete. Wir haben mit ihm über seinen Wechsel von der Uniklinik München, seine neue Aufgabe am Bürger­hospital und seinen Weg bis hierher gesprochen.

11.12.2020 - Gesundheitsthemen | Medizin

Von der Angst zum Vertrauen - Wie eine gute Betreuung Schmerzen lindert

Schon kleine Maßnahmen helfen, dass sich Kinder und Eltern vor und nach einer Operation optimal betreut fühlen. Mit einer guten Vorbereitung, positiver Kommunikation und viel Empathie schaffen es die Anästhesisten des Bürger­hospitals, Kindern die Angst vor einer Operation zu nehmen. Der positive Effekt: weniger Schmerzen, weniger Medikamente und eine schnellere Genesung.

24.06.2020 - Gesundheitsthemen | Medizin

Videoeinblick: Unser Kreißsaal stellt sich vor

Die Leiterinnen unses Kreißsaals Ulrike Schnitzler und Anja Gruwe stellen in diesem Video unseren Kreißsaalbereich vor und erzählen, wie sie werdende Mütter bei der Geburt unterstützen.

Über die Schulter geschaut

Die Berufswelt am Krankenhaus ist vielfältig. Vor und hinter den Kulissen arbeiten unterschiedlichste Berufsgruppen zusammen, um die Patienten gesund wieder nach Hause entlassen zu können. Auf www.annersder.com stellen wir einige Berufsfelder vor.