QuintilesIMS spendet 7.500 Euro an Clementine Kinder­hospital - Dr. Christ’sche Stiftung

Mit einer Spende in Höhe von 7.500 Euro unterstützt QuintilesIMS die Clementine Kinder­hospital - Dr. Christ’sche Stiftung. Die Clementine Kinder­hospital - Dr. Christ’sche Stiftung unterstützt das Clementine Kinder­hospital, eines der ältesten deutschen Kinderkrankenhäuser.

Dr. Frank Wartenberg, President Central Europe von QuintilesIMS, betont, wie wichtig bei einem Krankenhausaufenthalt eines Kindes neben einer bestmöglichen medizinischen Versorgung auch eine umfassende Betreuung darüber hinaus sei.

Gerade, weil für Kinder ein Krankenhausaufenthalt auch mit Ängsten verbunden sei. QuintilesIMS fördere die wertvolle und wichtige Arbeit der Stiftung, weil sie sich nicht nur dem hohen medizinischen Therapieanspruch, sondern auch ganz praktischer Belange vor Ort widme.

Clementine Kinder­hospital – Dr. Christ´sche Stiftung

Die traditionsreiche Stiftung, die aus der Dr. Christ´schen Stiftung von1845 und der Stiftung Clementine Kinder­hospital von Louise Freifrau von Rothschild aus dem Jahr 1875 hervorgegangen ist, unterstützt seit mehr als 165 Jahren die körperliche und seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Frankfurt am Main. Im Fokus des Engagements der Stiftung stehen die Verbesserung der medizinischen Ausstattung, die Schaffung einer kinderfreundlichen Umgebung sowie die Initiierung und Unterstützung von baulichen Maßnahmen und innovativen therapeutischen Projekten am Clementine Kinder­hospital und im pädiatrischen Bereich des Bürger­hospitals Frankfurt.

www.ckh-stiftung.de

QuintilesIMS  

QuintilesIMS ist einer der führenden Anbieter von integrierten Informations- und Technologielösungen in der Health Care-Branche. Weiterhin unterstützt QuintilesIMS mit einer Spende die gemeinnützige NCL-Stiftung mit dem Ziel, Forschungsaktivitäten gegen die seltene und tödliche Kinderdemenz NCL zu fördern.    

www.quintilesims.com

 

Pressekontakt

Bürger­hospital und Clementine Kinder­hospital gGmbH
Kristin Brunner
Nibelungen­allee 37-41
60318 Frankfurt am Main
Telefon (069) 1500 – 1240

E-Mail

Beiträge aus der gleichen Kategorie

25.01.2017 - Medizin | News (Allgemeines)

Mit Ultraschall gegen Schilddrüsenknoten

Die Diagnose und Therapie von Schilddrüsenknoten stand im Mittelpunkt des diesjährigen Symposiums der Klinik für Endokrine Chirurgie am Bürger­hospital Frankfurt. Dieses fand am vergangenen Samstag statt. Über 70 Mediziner waren nach Frankfurt gekommen, um sich über Bekanntes, Bewährtes und Neues auf diesem Gebiet auszutauschen. Chefarzt Dr. med. Christian Vorländer stellte in seinem Vortrag zu lokal ablativen Behandlungsverfahren den Hochintensiven Fokussierten Ultraschall vor. Diesen hatte das Bürger­hospital im vergangenen Jahr für bestimmte gutartige Schilddrüsenknoten in sein Behandlungsspektrum aufgenommen und gleichzeitig eine Studie initiiert.

18.01.2017 - News (Allgemeines) | Auszeichungen & Zertifikate

Höchste Qualität in der Perinatalmedizin: Bürger­hospital nach PeriZert zertifiziert

Das Bürger­hospital Frankfurt gehört nun zu den zehn nach PeriZert zertifizierten Perinatalzentren Level 1 Deutschlands. Am 17. Januar 2017 nahmen der Chefarzt der Frauenklinik PD Dr. med. Franz Bahlmann und der Chefarzt der Klinik für Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin Prof. Dr. med. Steffen Kunzmann die Zertifizierungsurkunde entgegen.

05.01.2017 - Spenden & Fördern

Bürger­hospital und Clementine Kinder­hospital fördern Special Olympics e.V.

Menschen mit geistiger Behinderung durch den Sport zu mehr Anerkennung, Selbstbewusstsein und letztlich zu mehr Teilhabe an der Gesellschaft zu verhelfen – das ist das Ziel des Special Olympics e.V. Seit 2017 fördern das Bürger­hospital und das Clementine Kinder­hospital dieses Engagement mit einer Premium-Sportförderung. Dadurch tragen wir dazu bei, dass Kinder und Erwachsene mit geistiger Behinderung ihre Lieblingssportart ausüben und an Sportveranstaltungen teilnehmen können.