QuintilesIMS spendet 7.500 Euro an Clementine Kinder­hospital - Dr. Christ’sche Stiftung

Mit einer Spende in Höhe von 7.500 Euro unterstützt QuintilesIMS die Clementine Kinder­hospital - Dr. Christ’sche Stiftung. Die Clementine Kinder­hospital - Dr. Christ’sche Stiftung unterstützt das Clementine Kinder­hospital, eines der ältesten deutschen Kinderkrankenhäuser.

Dr. Frank Wartenberg, President Central Europe von QuintilesIMS, betont, wie wichtig bei einem Krankenhausaufenthalt eines Kindes neben einer bestmöglichen medizinischen Versorgung auch eine umfassende Betreuung darüber hinaus sei.

Gerade, weil für Kinder ein Krankenhausaufenthalt auch mit Ängsten verbunden sei. QuintilesIMS fördere die wertvolle und wichtige Arbeit der Stiftung, weil sie sich nicht nur dem hohen medizinischen Therapieanspruch, sondern auch ganz praktischer Belange vor Ort widme.

Clementine Kinder­hospital – Dr. Christ´sche Stiftung

Die traditionsreiche Stiftung, die aus der Dr. Christ´schen Stiftung von1845 und der Stiftung Clementine Kinder­hospital von Louise Freifrau von Rothschild aus dem Jahr 1875 hervorgegangen ist, unterstützt seit mehr als 165 Jahren die körperliche und seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Frankfurt am Main. Im Fokus des Engagements der Stiftung stehen die Verbesserung der medizinischen Ausstattung, die Schaffung einer kinderfreundlichen Umgebung sowie die Initiierung und Unterstützung von baulichen Maßnahmen und innovativen therapeutischen Projekten am Clementine Kinder­hospital und im pädiatrischen Bereich des Bürger­hospitals Frankfurt.

www.ckh-stiftung.de

QuintilesIMS  

QuintilesIMS ist einer der führenden Anbieter von integrierten Informations- und Technologielösungen in der Health Care-Branche. Weiterhin unterstützt QuintilesIMS mit einer Spende die gemeinnützige NCL-Stiftung mit dem Ziel, Forschungsaktivitäten gegen die seltene und tödliche Kinderdemenz NCL zu fördern.    

www.quintilesims.com

 

Pressekontakt

Bürger­hospital und Clementine Kinder­hospital gGmbH
Kristin Brunner
Nibelungen­allee 37-41
60318 Frankfurt am Main
Telefon (069) 1500 – 1240

E-Mail

Beiträge aus der gleichen Kategorie

23.11.2017 - News (Allgemeines) | Spenden & Fördern

„Die junge Operette Frankfurt“ lädt ein - Benefizveranstaltung zu Gunsten der Clementine Kinder­hospital-Dr. Christ’sche Stiftung

Am Samstag, dem 2. Dezember 2017 findet erneut eine festliche Aufführung mit dem Ensemble „Die junge Operette Frankfurt“ unter der künstlerischen Leitung der Gesangspädagogin und Stimmtrainerin Ute Bolz-Fischer statt. Dieses Mal lädt das Ensemble zur Operette „Waldmeister“ von Johann Strauß ein.

13.11.2017 - News (Allgemeines)

Bürger­hospital erstrahlt heute lila

Grund ist der Weltfrühgeborenen-Tag. Jährlich werden im Bürger­hospital Frankfurt an die 300 Frühgeborenen behandelt. 85 davon sind Extrem-Frühgeborene. Das heißt, sie wiegen unter 1.500 Gramm. Mit der Beleuchtungsaktion und einer Veranstaltung heute Nachmittag macht das Bürger­hospital auf die besonderen Bedürfnisse der Kleinsten unserer Gesellschaft und ihrer Eltern aufmerksam.

13.11.2017 - News (Allgemeines)

Starker Start für kleine Helden - Bürger­hospital Frankfurt nimmt an bundesweiter Aktion zum Welt-Frühgeborenen-Tag teil

Anlässlich des Welt-Frühgeborenen-Tages lädt die Klinik für Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin des Bürger­hospitals Frankfurt am Freitag, dem 17. November 2017 um 14 Uhr Eltern, ehemalige Frühgeborene und alle Interessierten in die Nibelungen­allee 37-41 nach Frankfurt ein. An einem Informationsstand, in einer Fotoausstellung, die ehemalige Frühchen damals und heute zeigt, und im persönlichen Gespräch informieren Chefarzt Prof. Dr. Steffen Kunzmann und sein Team über den schwierigen Start ihrer Patienten ins Leben. Auch Eltern ehemaliger Frühchen haben ihr Kommen und das ihrer Kinder angekündigt.