Mehrfaches Glück - Senckenberg-Medizinsymposium zu Mehrlingsschwangerschaften

Die Diagnostik und das Management von Mehrlingsschwangerschaften stand Ende Februar im Mittelpunkt des zweiten Senckenberg-Medizinsymposiums. An die 170 Ärzte und Fachleute aus ganz Deutschland waren der Einladung unserer Frauenklinik gefolgt und in die Deutsche Nationalbibliothek gekommen.

Dort referierten neben Chefarzt PD Dr. med. Franz Bahlmann und PD Dr. Ioannis Kyvernikatis weitere hochrangige Experten aus dem In- und Ausland über aktuelle Aspekte aus der Reproduktionsmedizin, die Besonderheiten der Plazenta, die pränatale sonographische Diagnostik im Rahmen der Ersttrimester-, Zweittrimester-, und Dritttrimesterdiagnostik unter Berücksichtigung neuer Leitlinien (ISUOG, RCOG).

2016 wurde das Senckenberg-Medizinsymposium zu Ehren des Bürger­hospital-Stifters Dr. Johann Christian Senckenberg initiiert. Den gelungenen Auftakt bildeten vergangenes Jahr die drei Augenkliniken. Jedes Jahr Ende Februar wird nun anlässlich des Geburtstags Dr. Senckenbergs (28. Februar 1707) das Medizinsymposium durch das Bürger­hospital und das Clementine Kinder­hospital organisiert. Dabei wechseln sich die einzelnen Kliniken und Fachbereiche ab. Das nächste Symposium findet am 24. Februar 2018 statt.

Pressekontakt

Kristin Brunner
Bürger­hospital und Clementine Kinder­hospital gGmbH
Bürger­hospital Frankfurt am Main - Clementine Kinder­hospital
Nibelungen­allee 37-41 60318
Frankfurt am Main

Telefon (069) 1500 – 1240
E-Mail

Beiträge aus der gleichen Kategorie

24.03.2017 - News (Allgemeines) | Auszeichungen & Zertifikate

Aktion Saubere Hände: Bürger­hospital Frankfurt und Clementine Kinder­hospital erhalten GOLD-Zertifikat

Das Bürger­hospital Frankfurt und das Clementine Kinder­hospital haben im März erneut die Goldauszeichnung der „AKTION Saubere Hände“ erreicht. Zum wiederholten Mal erfüllen die beiden Häuser, die seit 2009 zusammengehören, damit die höchsten Anforderungen der bundesweit etablierten Kampagne. In Frankfurt haben laut „AKTION Saubere Hände“ neben dem Bürger­hospital und dem Clementine Kinder­hospital lediglich zwei weitere Akut-Krankenhäuser die Goldauszeichnung für das laufende Jahr erhalten. Das Zertifikat ist für die Jahre 2017 und 2018 gültig.

07.03.2017 - News (Allgemeines) | Baumaßnahmen & Investitionen

Rohbau steht

„Gottlob ruft der Handwerksmann! Gottlob das Werk ist getan!“, mit diesen Worten leitete Polier Thomas Wagner von der Ed. Züblin AG seinen Richtspruch ein, mit dem er den Rohbau des Bürger­hospitals an der Ecke Nibelungen­allee/Richard-Wagner-Straße segnete. 130 Handwerker, Vertreter der am Bau beteiligten Firmen und Mitarbeiter des Bürger­hospitals waren am Montagnachmittag im Innenhof des Krankenhauses zusammengekommen, um die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts zu feiern. Marcus Amberger, einer der beiden Geschäftsführer der Bürger­hospital und Clementine Kinder­hospital gGmbH, dankte in seinem Grußwort allen am Bau Beteiligten für die bisher geleistete Arbeit. Den Mitarbeitern des Bürger­hospitals sprach er seinen Dank für das Verständnis aus, das sie für den Bau und die damit verbundenen Veränderungen bisher aufgebracht haben. Zudem betonte er, dass der Teilneubau aktuell sowohl im Zeit- als auch im Kostenplan liegt und weiterhin mit einer Eröffnung des neuen Krankenhausgebäudes Anfang 2019 gerechnet wird.

01.03.2017 - News (Allgemeines) | Pflege und Funktionsabteilungen | Karriere

Kinderkrankenpflegekurs mit Rotkreuzschule gestartet

Die Bürger­hospital und Clementine Kinder­hospital gGmbH und die Frankfurter Rotkreuz-Kliniken bauen ihre bestehende Kooperation in der Ausbildung von Pflegefachkräften aus und starten zum 01. März 2017 einen neuen Ausbildungsgang zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflege. Ausgebildet werden darin ausschließlich Pflegeschülerinnen und -schüler des Clementine Kinder­hospitals. Der erste Jahrgang des neuen Kurses wird aus 16 Auszubildenden bestehen.