Was wir an

Unterschieden schätzen?

     Die Vorteile,

nicht die Vorurteile.

Für unsere Patienten wollen wir jeden Tag mehr erreichen.

Nibelungen­allee 37-41, 60318 Frankfurt am MainTelefon: (069) 1500-0
Zentrale Notaufnahme

(069) 1500-324

Zu erreichen über die Richard-Wagner-Straße. 

Versorgt werden alle chirurgischen und internistischen Notfälle und (Arbeits-)Unfälle von Erwachsenen und Kindern.

Gynäkologische und geburtshilfliche Notfälle werden im Kreißsaal versorgt.

 

Bitte beachten Sie.

Gesetzgebung und Rechtsprechung machen uns Krankenhäusern klare Vorgaben: Innerhalb der regulären Sprechzeiten niedergelassener Ärzte (Mo, Di, Do 7.00 bis 19.00 Uhr; Mi, Fr 7.00 bis 14.00 Uhr) sind wir nicht berechtigt, Erkrankungen und Verletzungen, bei denen keine Gefahr für Leib und Leben besteht, in unserer Notaufnahme zu behandeln. Darauf wurden wir seitens der Kassenärztlichen Vereinigung Ende Juli 2016 ausdrücklich hingewiesen.

Bitte haben Sie daher Verständnis, dass unsere Mitarbeiter ab sofort Patienten, deren Erkrankungen keine Notfälle (z.B. Erkältungen, Magen-Darmbeschwerden, Rückenschmerzen) sind, an die niedergelassenen Haus- und Fachärzte oder den Ärztlichen Bereitschaftsdienst (siehe rechts) verweisen müssen, die per Gesetz für die Versorgung ambulanter Patienten verantwortlich sind.

Ein Notfall besteht z.B. bei

• akuten Schmerzzuständen           
• Atemnot
• Bewusstlosigkeit
• Blutverlust
• Herzbeschwerden
• Verdacht auf Schlaganfall
• Lähmungserscheinungen
• Unfällen mit Verdacht auf erhebliche Verletzungen    
• Vergiftungen
• Bluthusten
• Blutungen aus dem Magen-Darm-Trakt                        
• Komplikationen in der Schwangerschaft
• sexuellem Missbrauch    

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Mo, Di, Do: 19.00 - 1.00 Uhr
Mi, Fr: 14.00 - 1.00 Uhr
Feiertag: 8.00 Uhr - 1.00 Uhr
Sa, So: 8.00 Uhr - So 1.00 Uhr

Zu erreichen über die Richard-Wagner-Straße.

Nach 1.00 Uhr:
(069) 116 117

Kindernotaufnahme

Zentrale des Clementine Kinder­hospitals
(069) 94992-0

Kinderchirurgische Notfälle werden am Standort Bürger­hospital versorgt.

Zentrale Notaufnahme am Bürger­hospital
(069) 1500-324

Kinderärztliche Bereitschaftsdienste

Uniklinik Frankfurt
(069) 6301-7170

Städt. Kliniken Höchst
(069) 3106-3322

Sana Klinikum Offenbach
(069) 8405-4530

Zahnärztliche Notdienste

Zahnärztlicher Notdienst
01805 607011

Zahnärztlicher Notdienst Uniklinik
(069) 63015173

 

Weitere Notfall-Nummern

Giftnotzentrale
(030) 19240

Drogen-Notruf
(069) 623451

Augenärztlicher Notdienst
(069) 6301-1

HNO-ärztlicher Notdienst
(069) 6301-1

Apotheken-Notdienst
0800 0022833


Das Bürger­hospital Frankfurt


Was wir an Unterschieden schätzen? Die Vorteile, nicht die Vorurteile.

Es geht auch annersder. Karriere bei uns.

Neuigkeiten

... aus dem Bürger­hospital Frankfurt und dem Clementine Kinder­hospital

05.09.2017News (Allgemeines)

Frühchenstation am Mittwoch wieder komplett

Die Rückverlegung der Frühchen, die im Rahmen der Evakuierung am Wochenende aus dem Bürger­hospital in andere Perinatalzentren Level 1 verlegt werden mussten, ist nahezu abgeschlossen. Lediglich in einem Fall haben sich der Chefarzt der Klinik für Neonatalogie und pädiatrische Intensivmedizin, Prof. Steffen Kunzmann, und sein Team entschieden, den letzten Rücktransport für morgen zu organisieren. weiterlesen

04.09.2017News (Allgemeines)

Bürger­hospital wieder im Normalbetrieb

Die Rückverlegung der Patienten des Bürger­hospitals verlief gestern nach Plan. Gegen 0.35 Uhr wurde der letzte Patient auf seine Station gebracht. Noch nicht wieder zurücktransportiert worden waren die Frühgeborenen sowie Mütter, die bereits entbunden haben, mit ihren Kindern. Sie werden in Absprache mit der Rettungsleitstelle voraussichtlich heute wieder ihre Zimmer im Bürger­hospital beziehen. weiterlesen

03.09.2017News (Allgemeines)

Rücktransport der Patienten des Bürger­hospitals in vollem Gange

Nach der geglückten Bombenentschärfung konnte heute gegen 20:10 Uhr der erste Patient wieder in das Bürger­hospital zurückkehren. Zuvor waren die Krankenhausmitarbeiter auf ihre Stationen und weitere Einsatzorte zurückgekehrt, um die Patienten in Empfang nehmen zu können. Innerhalb von 30 Minuten nach seiner Öffnung, war das Krankenhaus wieder einsatzbereit. weiterlesen

02.09.2017News (Allgemeines)

Evakuierung des Bürger­hospitals abgeschlossen

Die Verlegung der Patienten des Bürger­hospitals an unterstützende Krankenhäuser ist abgeschlossen. Gegen 16.15 Uhr verließ der letzte Rettungswagen den Hof des Krankenhauses im Nordend, um diesen, wie um die 100 Patienten vor ihm für den Zeitraum der Evakuierung an eine andere Klinik zu bringen. Gegen 9 Uhr am Samstagvormittag war der erste Patient verlegt worden. Bereits gestern hatte man mit dem Transport der Frühgeborenen u. a. in das Clementine Kinder­hospital, Partnerkrankenhaus des Bürger­hospitals, begonnen. weiterlesen

Alle Neuigkeiten

Folgen Sie uns auf Facebook

Ob klein oder groß – jede Unterstützung kommt an

Werden Sie zum Förderer unserer modernen Medizin

Clementine Kinder­hospital:
Beste medizinische Versorgung für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren

Entdecken Sie unser Schwester­kranken­haus

Unsere Auszeichnungen und Zertifikate

Wir sind nominiert für Deutschlands beste Klinik-Webseite.